Innenarchitektur

Die Innenarchitektur beginnt bereits beim Rohbau.

Bereits bei den Rohbauarbeiten sollte man entscheiden, an welchen Stellen Steckdosen und Schalter installiert werden, um dort später Lichtquellen zu etablieren oder Arbeitsbereiche inszenieren zu können.

Bei der Planung wird berücksichtigt, wo Nischen benötigt werden, in denen z. B. Einbauschränke Platz finden können.

Für Wohnungen und Geschäftsräume erstelle ich Pläne, in denen ich die komplette Raumplanung berücksichtige.

Für ein gelungenes Raumkonzept ist die enge Zusammenarbeit mit Handwerkern wichtig, um die Wünsche des Kunden, eigene Ideen und realisierbare Möglichkeiten zusammen zu bringen

Interiordesign

Beim Interiordesign wird ebenfalls ein räumliches Gesamtkonzept geplant.

Im Gegensatz zur Innenarchitektur, wird dem Stil ein deutlich größerer Stellenwert als der Funktion gegeben.

Mit Farben, Formen und Materialien lassen sich Räume in Szene setzten.

Bei der Auswahl von Materialien für Bodenbelägen, Textilien, Accessoires und Möbeln wird der vom Kunden gewünschte Stil perfektioniert.

Inneneinrichtung

Bei der Inneneinrichtung werden bestehende Räume neu oder ergänzend geplant.

Das bedeutet, dass durch das Ergänzen von Möbelstücken, Einsatz von Farben, Beleuchtung und Dekoration neue Konzepte entstehen.

Der Kunde wird über aktuelle, andersartige Wohntrends, neue Materialien, den Einsatz von Farben und die entsprechenden Wirkungen und über die Beleuchtung beraten. Dies geschieht anhand von Beispielen, mit individuell erstellten Zeichnungen, Situationsskizzen und Materialcollagen.

Zusätzliche Inspirationen bieten immer auch Innenarchitektur-Magazine und Fachzeitschriften, die ich meinen Kunden vorstelle.

Farbdesign

Den meisten Menschen ge- oder missfällt eine Farbe. Farbe „arbeitet“ aber immer auch, in uns, mit uns und wir „arbeiten“ durch sie, denn Farbe berührt, inspiriert, gibt Kraft und Energie.

Mit Farbe lassen sich Räume in Szene setzten.

Im Design nutzen wir Farbe, um Räume zu inszenieren und um sie auf den Menschen wirken zu lassen.

Dies geschieht etwa bei der Auswahl der Wandgestaltung: Ob Farbe, Tapete oder Stoff zum Einsatz kommen, entscheidet der Kunde. Auch die Suche nach dem richtigen Bodenbelag gehört zu einem abgerundeten Konzept.

Bei Erstellung des Farbkonzeptes sowie bei der Bestands- und Neuplanung berate ich den Kunden individuell.

Dre-Ho Design-Home Innenarchitektur-Interiordesign-Inneneinrichtung Farbdesign

Innenarchitektur beschäftigt sich mit dem Planen, Entwerfen und Einrichten von Innenräumen, an die unterschiedliche Anforderungen gestellt werden.

Höchstes Ziel sind die Menschen, die sich in den Räumen aufhalten, bewegen, in ihnen wohnen, fühlen, arbeiten und leben. Mein Grundsatz ist, das größtmögliche Wohlgefühl in körperlicher und geistiger Hinsicht zu schaffen; in der Gestaltung stehen die Kundenwünsche immer im Vordergrund.

Es gibt für jeden Mensch die passende Wohnung oder das passende Haus.

Ein richtiges oder falsches Einrichten gibt es nicht.

Es gilt nur herauszufinden, wie ich wohnen will, was mir wichtig ist, was zu meinem Lebensstil passt.

Denn ein Zuhause ist immer ein Zusammenspiel aus Bedürfnissen und Funktionen. Oftmals auch von mehreren Bewohnern. Die Ausgestaltung sollte ganz darauf abgestimmt sein, die Bewohner in ihrem Alltagsleben zu unterstützen.

Ein Haus oder eine Wohnung sind immer als ein ganzheitliches Projekt zu sehen, bei dem Innenarchitektur, Interiordesign, Inneneinrichtung und Farbdesign zusammen passen sollten.