Wie verändert Farbe unseren Alltag

Die Werbung benutzt Eyecatcher in jeglicher Form. Wir sehen einen tollen roten Pullover und kaufen doch den grauen oder schwarzen. Warum ist das so? Wollen wir nicht auffallen oder nur gefallen? Es bleibt für mich ein großes Rätsel.

Hier im „Ruhr-Pott“ bin ich ein bunter Vogel, da ich pink, lila, bunte Sachen trage und in Farbe wohne, aber vielleicht ist der Pott einfach grau?
Nein, er ist lebensfroh mit viel grüner Natur, blauen Flüssen, bunten Blumen und inspirierenden Menschen.

Ich brauche Farbe um zu leben, sie gibt mir Kraft, Lebensfreude und ganz viel Energie. Doch wenn ich bei meiner Farbberatung nach einer Lieblingsfarbe des Kunden frage trauen sich die meisten Menschen nicht diese zu benennen. Was totaler Quatsch ist, denn jeder Mensch hat eine eigene Kraftfarbe die Energie gibt!
Es gibt endlose Farbstudien die dies belegen z. B. #Farben der Gesundheit erschienen im Callwey Verlag oder denken wir an die Impressionisten die sich schon mit Farben und deren Wirkung beschäftigten welche der wunderbare Film #lovingvincent über die Bilder van Gogh’s widerspiegelt.

Bringen Sie Ihre Farbe in Ihre Einrichtung und genießen Sie die positive Energie die Sie da durch erfahren!
So oft höre ich „wir wollen Bauhaus leben“ was bedeutet das wirklich? Dort sprechen wir von einer reduzierten Formensprache, aber Farbe ist doch auch erlaubt.

Es gibt wunderbare Farben und ich meine nicht die „Baumarkt-Farben“. Sind Sie offen für neue Inspirationen und nutzen Sie die Möglichkeiten Farben von anderen Farbherstellern kennen zu lernen: #LittleGreen, #AnnavonMangold #Farrow&Ball #Via #KeimFarben #LeCorbusierFarbenbyKeim #DesignersGuild….
Wobei ich auf kleine Fachgeschäfte hinweisen möchte die diese Farben führen und auch Farbproben erstellen.

Tolle Inspirationen finden wir auch bei unseren Nachbarn den Niederländern die der „Ruhrpottler“ auch liebevoll „Höllander“ nennt –
#DutchDesign, hat viel Mut, Form und Farbe.

©esther dre-ho, interior design, essen/ruhr

bei den genannten Unternehmen handelt es sich um
unbezahlte Werbung

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 dre-ho interior design

Thema von Anders Norén